Was bedeutet "systemisch"?

 

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.

 

Aristoteles

 

Die Lösungsorientierte Beratung basiert auf dem systemischen Ansatz.

Bei diesem ist die Grundidee, daß jeder Mensch in verschiedenen sozialen Zusammenhängen (Familie, Freundeskreis, Arbeitskollegen), in verschiedenen Systemen lebt. In diesen Systemen ist er mit anderen Elementen verbunden und in Beziehungen.

Ein System ist also ein zusammengesetztes verbundenes Ganzes, das mehr ist als die Summe seiner Elemente, seiner Teile. Die Art und Qualität der Beziehungen zu anderen und die Kommunikation, der Austausch in unseren Systemen und Netzwerken entscheiden darüber, wie gut wir tägliche Anforderungen bewältigen können; und mit uns und unserem Leben zufrieden sind.

Familien, Gruppen, Organisationen, Unternehmen, aber auch einzelne Menschen können als lebende Systeme gesehen werden. Für alle diese Systeme gelten ähnliche Gesetze. Sie befinden sich zum Beispiel immer in einer Umwelt, in einem Kontext, und benötigen Beziehungen, Strukturen sowie Ordnungen, um zu überleben. Manchmal passen diese Strukturen nach einer gewissen Zeit aber nicht mehr zur einem veränderten Kontext. Neues muss ausprobiert werden...

 

Unsere Methoden regen Sie an, nicht mehr passende, oft starre Ordnungen aufzulockern und neue Strukturen, neue Lösung, eine neue Balance zu finden.

 

Weitere Merkmale dieser Therapierichtung:

 

  1. Lösungen statt Probleme: Nicht nur das Problemverständnis vertiefen, sondern vor allem erkunden, wie es ist, wenn es besser ist.
  2. Interaktion statt isolierter Individualität: Unser Verhalten entwickelt sich systemisch in der Beziehung und Interaktion mit anderen. In der lösungsfokussierten Arbeit wird Handeln mit anderen lösungsorientiert ausprobiert.
  3. Die Positiven Möglichkeiten im Gestern, Heute und Morgen sehen: Positive Möglichkeiten im Heute oder in der Zukunft zu erkunden, ist ein vertrauter Gedanke. Eher unüblich ist es, auch im Gestern bewusst das zu erforschen, was sich früher bereits als Ausnahme und "als Chance" zeigte und gut funktionierte - um dies im Jetzt und in der Zukunft nutzen zu können..
  4. Einfache Sprache und Verständnis: Statt langer, komplizierter, abstrakter und beeindruckend klingender Worte werden einfache Alltagsworte benutzt. Der Patient soll immer verstehen, was und warum der Therapeut etwas macht.



geringe Wartezeit

Einfach anrufen

iimmer erreichbar:

0152 21974639

 

Luegallee 108 (nicht 108a!!)

40545 Düsseldorf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Druckversion Druckversion | Sitemap
© lösungsorientierung

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.